Zeitreisen

Seitdem ich denken kann wächst vor dem Haus meiner Eltern (in Polen) ein lilafarbener Flieder. Als ich Kind war,  hatte ich jedes Jahr im Mai auf seine Blüte gewartet, dann riechte ich sehr oft an den Blüten und machte viele Flieder_Sträucher.

Wenn ich jetzt mit geschlossenen Augen Flieder rieche, stehe ich sofort vor dem schönsten Blüten-Strauch meiner Kindheit. Ich liebe diese Zeitreisen. Ich habe dann das Gefühl, dass es keine Zeit gibt, alles in mir wird ruhig und dankbar für diese wunderschöne Erde auf der ich leben darf.

Ich wünsche Euch schöne Zeit voller Dankbarkeit.

 

Liebe Grüße, Karolina