Wohin gehen wir?

 

Hallo lieber Mensch, Du Gottes, Kreators Schöpfung.

Wohin gehst Du, wohin gehen wir?

Gehen wir noch gemeinsam? Von wem lassen wir uns führen, wer schubst uns dorthin?

Wollen wir überhaupt in die Richtung? Gehen wir freiwillig? Wissen wir, was uns dort erwartet?

 

Die Wende unserer Zeit macht mir Angst und trotzdem hoffe ich, dass am Ende alles gut wird, vielleicht in ein Paar Jahren, vielleicht brauchen wir dazu immer noch mehrere Generationen ...

Vielleicht ist ein GUTES ENDE auch dann gut, wenn es schlecht wird?

Vielleicht ist das Gute an dem Schlechten die Erfahrung?

Hoffentlich lernen wir daraus...

Ist unsere Erde ein Übungsplatz? Sind die HappyEnds doch woanders zu erwarten, nicht hier?

Mag sein.

Ist eine Harmonie überhaupt erstrebenswert? Eine glückliche Erde mit glücklichen Menschen?

Erde ohne Menschen? Menschheit ohne Sklaven? Menschheit Ohne Big Tech und ohne Big Pharma? Menschheit nur mit Menschen, die keine Fragen stellen? Vielleicht wäre das die Zukunft ... 

 

Ich wünsche Dir alles Gute, ich wünsche Dir, dass Du das Gefühl hast, nicht fragen zu müssen, weil alles für Dich klar und logisch ist,

dass Du Dich gut fühlst dort, wo Du gerade bist,

dass Du die Menschen verstehst, die in Deinem Leben sind.

Ich wünsche Dir eine echte Demokratie in Deinem Land und ein Paar Grundrechte, die Dir sicher sind wie das Amen in der Kirche ...

 

mit Liebe, Karolina