Ich wünsche mir mehr Klarheit und Transparenz ...

... und eine öffentliche, sachliche Diskussion über Corona und Corona- Maßnahmen, an der sich mehrere Wissenschaftler beteiligen würden.

 

Ich habe etwas Interessantes gefunden und würde mich freuen, Antworten auf die Fragen zu haben, die Herr Sucharit Bhakdi der Frau Angela Merkel stellt.

 

Hier der Text des Briefes:
"Offener Brief an Frau Bundeskanzlerin Dr. rer. nat. Angela Merkel vom 26. März 2020
Fragen an die Kanzlerin in Sachen COVID-19
Von Prof. em. Dr. med. Sucharit Bhakdi

Sehr verehrte Frau Bundeskanzlerin,
Als Emeritus der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und langjähriger Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene fühle ich mich verpflichtet, die weitreichenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die wir derzeit auf uns nehmen, um die Ausbreitung des COVID-19 Virus zu reduzieren, kritisch zu hinterfragen. Es ist ausdrücklich nicht mein Anliegen, die Gefahren der Viruserkrankung herunterzuspielen oder eine politische Botschaft zu kolportieren. Jedoch empfinde ich es als meine Pflicht, einen wissenschaftlichen Beitrag dazu zu leisten, die derzeitige Datenlage richtig einzuordnen, die Fakten, die wir bislang kennen, in Perspektive zu setzen – und darüberhinaus auch Fragen zu stellen, die in der hitzigen Diskussion unterzugehen drohen. Der Grund meiner Besorgnis liegt vor allem in den wirklich unabsehbaren sozioökonomischen Folgen der drastischen Eindämmungsmaßnahmen, die derzeit in weiten Teilen Europas Anwendungen finden und auch in Deutschland bereits in großem Maße praktiziert werden. Mein Wunsch ist es, kritisch – und mit der gebotenen Weitsicht – über die Vor- und Nachteile einer Einschränkung des öffentlichen Lebens und die daraus resultierenden Langzeiteffekte zu diskutieren. Dazu stellen sich mir fünf Fragen, die bislang nur unzureichend beantwortet wurden, aber für eine ausgewogene Analyse unentbehrlich sind. Ich bitte Sie hiermit um rasche Stellungnahme und appelliere gleichsam an die Bundesregierung, Strategien zu erarbeiten, die Risikogruppen effektiv schützen, ohne das öffentliche Leben flächendeckend zu beschneiden und die Saat für eine noch intensivere Polarisierung der Gesellschaft säen, als sie ohnehin schon stattfindet. Mit vorzüglicher Hochachtung, Prof. em. Dr. med. Sucharit Bhakdi

1. Statistik

In der Infektiologie – begründet von Robert Koch selbst – wird traditionell zwischen Infektion und Erkrankung unterschieden. Eine Erkrankung bedarf einer klinischen Manifestation. [1] Deshalb sollten nur Patienten mit Symptomen wie etwa Fieber oder Husten als Neuerkrankungen in die Statistik eingehen.

Mit anderen Worten bedeutet eine Neuinfektion – wie beim COVID-19 Test gemessen – nicht zwangsläufig, dass wir es mit einem neuerkrankten Patienten zu tun haben, der ein Krankenhausbett benötigt. Derzeit wird aber angenommen, dass fünf Prozent aller infizierten Menschen schwer erkranken und beatmungspflichtig werden. Darauf basierende Hochrechnungen besagen, dass das Gesundheitssystem im Übermaß belastet werden könnte.

Meine Frage: Wurde bei den Hochrechnungen zwischen symptomfreien Infizierten und tatsächlichen, erkrankten Patienten unterschieden – also Menschen, die Symptome entwickeln?

2. Gefährlichkeit

Eine Reihe von Coronaviren sind – medial weitgehend unbemerkt – schon seit Langem im Umlauf. [2] Sollte sich herausstellen, dass dem COVID-19 Virus kein bedeutend höheres Gefahrenpotential zugeschrieben werden darf als den bereits kursierenden Coronaviren, würden sich offensichtlich sämtliche Gegenmaßnahmen erübrigen.

In der international anerkannten Fachzeitschrift „International Journal of Antimicrobial Agents“ wird in Kürze eine Arbeit erscheinen, die genau diese Frage adressiert. Vorläufige Ergebnisse der Studie sind schon heute einsehbar und führen zu dem Schluss, dass das neue Virus sich von traditionellen Coronaviren in der Gefährlichkeit NICHT unterscheidet. Dies bringen die Autoren im Titel ihrer Arbeit „SARS-CoV-2: Fear versus Data“ zum Ausdruck. [3]

Meine Frage: Wie sieht die gegenwärtige Auslastung von Intensivstationen mit Patienten mit diagnostizierten COVID-19 im Vergleich zu anderen Coronavirus- Infektionen aus, und inwiefern werden diese Daten bei der weiteren Entscheidungsfindung der Bundesregierung berücksichtigt? Außerdem: Wurde die obige Studie in den bisherigen Planungen zur Kenntnis genommen? Auch hier muss natürlich gelten: Diagnostiziert heißt, dass das Virus auch maßgeblichen Anteil an dem Krankheitszustand des Patienten hat, und nicht etwa Vorerkrankungen eine größere Rolle spielen.

3. Verbreitung

Laut eines Berichts der Süddeutschen Zeitung ist nicht einmal dem viel zitierten Robert-Koch-Institut genau bekannt, wie viel auf COVID-19 getestet wird. Fakt ist jedoch, dass man mit wachsendem Testvolumen in Deutschland zuletzt einen raschen Anstieg der Fallzahlen beobachten konnte. [4] Der Verdacht liegt also nahe, dass sich das Virus bereits unbemerkt in der gesunden Bevölkerung ausgebreitet hat. Das hätte zwei Konsequenzen: erstens würde es bedeuten, dass die offizielle Todesrate – am 26.03.2020 etwa waren es 206 Todesfälle bei rund 37.300 Infektionen, oder 0.55 Prozent [5] – zu hoch angesetzt ist; und zweitens, dass es kaum mehr möglich ist, eine Ausbreitung in der gesunden Bevölkerung zu verhindern.

Meine Frage: Hat es bereits eine stichprobenartige Untersuchung der gesunden Allgemeinbevölkerung gegeben, um die Realausbreitung des Virus zu validieren, oder ist dies zeitnah vorgesehen?

4. Mortalität

Die Angst vor einem Ansteigen der Todesrate in Deutschland (derzeit 0.55 Prozent) wird medial derzeit besonders intensiv thematisiert. Viele Menschen sorgen sich, sie könne wie in Italien (10 Prozent) und Spanien (7 Prozent) in die Höhe schießen, falls nicht rechtzeitig gehandelt wird.

Gleichzeitig wird weltweit der Fehler begangen, virusbedingte Tote zu melden, sobald festgestellt wird, dass das Virus beim Tod vorhanden war – unabhängig von anderen Faktoren. Dieses verstößt gegen ein Grundgebot der Infektiologie: erst wenn sichergestellt wird, dass ein Agens an der Erkrankung bzw. am Tod maßgeblichen Anteil hat, darf die Diagnose ausgesprochen werden. Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften schreibt in ihren Leitlinien ausdrücklich: „Neben der Todesursache muss eine Kausalkette angegeben werden, mit dem entsprechenden Grundleiden auf der Todesbescheinigung an dritter Stelle. Gelegentlich müssen auch viergliedrige Kausalketten angegeben werden.“ [6] Derzeit gibt es keine offiziellen Angaben darüber, ob zumindest im Nachhinein kritischere Analysen der Krankenakten unternommen worden, um festzustellen, wie viele Todesfälle wirklich auf das Virus zurückzuführen seien.

Meine Frage: Ist Deutschland dem Trend zum COVID-19 Generalverdacht einfach gefolgt? Und: gedenkt es, diese Kategorisierung weiterhin wie in anderen Ländern unkritisch fortzusetzen? Wie soll dann zwischen echten Corona-bedingten Todesfällen und zufälliger Viruspräsenz zum Todeszeitpunkt unterschieden werden?

5. Vergleichbarkeit

Immer wieder wird die erschreckende Situation in Italien als Referenzszenario herangezogen. Die wahre Rolle des Virus in diesem Land ist jedoch aus vielen Gründen völlig unklar – nicht nur, weil die Punkte 3 und 4 auch hier zutreffen, sondern auch, weil außergewöhnliche externe Faktoren existieren, die diese Regionen besonders anfällig machen.

Dazu gehört unter anderem die erhöhte Luftverschmutzung im Norden Italiens. Laut WHO-Schätzung führte diese Situation 2006 auch ohne Virus zu über 8.000 zusätzlichen Toten allein in den 13 größten Städten Italiens pro Jahr. [7] Die Situation sich hat sich seitdem nicht signifikant verändert. [8] Schließlich ist es darüberhinaus auch erwiesen, dass Luftverschmutzung bei sehr jungen und älteren Menschen das Risiko viraler Lungenerkrankungen sehr stark erhöht. [9]

Außerdem leben 27.4 Prozent der besonders gefährdeten Population in diesem Land mit jungen Menschen zusammen, in Spanien sogar 33.5 Prozent. In Deutschland sind es zum Vergleich nur sieben Prozent [10].

Hinzu kommt, dass Deutschland laut Prof. Dr. Reinhard Busse, Leiter des Fachgebiets Management im Gesundheitswesen an der TU Berlin, in Sachen Intensivstationen deutlich besser ausgestattet ist als Italien – und zwar etwa um den Faktor 2,5 [11].

Meine Frage: Welche Bemühungen werden unternommen, um der Bevölkerung diese elementaren Unterschiede nahe zu bringen und den Menschen verständlich zu machen, dass Szenarien wie in Italien oder Spanien hier nicht realistisch sind?


Referenzen:

[1] Fachwörterbuch Infektionsschutz und Infektionsepidemiologie. Fachwörter – Definitionen – Interpretationen. Robert Koch-Institut, Berlin 2015.
https://www.rki.de/DE/Content/Service/Publikationen/Fachwoerterbuch_Infektionsschutz.html
(abgerufen am 26.3.2020)

[2] Killerby et al., Human Coronavirus Circulation in the United States 2014–2017. J Clin Virol. 2018, 101, 52-56

[3] Roussel et al. SARS-CoV-2: Fear Versus Data. Int. J. Antimicrob. Agents 2020, 105947

[4] Charisius, H. Covid-19: Wie gut testet Deutschland? Süddeutsche Zeitung.
https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/covid-19-coronavirus-testverfahren-1.4855487
(abgerufen am 27.3.2020)

[5] Johns Hopkins University, Coronavirus Resource Center. 2020,
https://coronavirus.jhu.edu/map.html
(abgerufen am 26.3.2020)

[6] S1-Leitlinie 054-001, Regeln zur Durchführung der ärztlichen Leichenschau. AWMF Online,
https://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/054-002l_S1_Regelnzur-Durchfuehrung-der-aerztlichen-Leichenschau_2018-02_01.pdf
(abgerufen am 26.3.2020)

[7] Martuzzi et al. Health Impact of PM10 and Ozone in 13 Italian Cities. World Health Organization Regional Office for Europe. WHOLIS number E88700 2006 [8] European Environment Agency, Air Pollution Country Fact Sheets 2019,
https://www.eea.europa.eu/themes/air/country-fact-sheets/2019-country-factsheets
(abgerufen am 26.3.2020)

[9] Croft et al. The Association between Respiratory Infection and Air Pollution in the Setting of Air Quality Policy and Economic Change. Ann. Am. Thorac. Soc. 2019, 16, 321–330.

[10] United Nations, Department of Economic and Social Affairs, Population Division. Living Arrangements of Older Persons: A Report on an Expanded International Dataset (ST/ESA/SER.A/407). 2017

[11] Deutsches Ärzteblatt, Überlastung deutscher Krankenhäuser durch COVID-19 laut Experten unwahrscheinlich,
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/111029/Ueberlastung-deutscher-Krankenhaeuser-durch-COVID-19-laut-Experten-unwahrscheinlich
(abgerufen am 26.3.2020)".

 


 

Sucharit Bhakdi - (* 1. November 1946 in Washington, D.C.) ist ein Mediziner und Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er war Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und war 22 Jahre lang Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene. (Quelle: Wikipedia).


Hier habe ich ein interessanter Artikel aus dem Jahr 2003 gefunden Quelle: Ärzteblatt :

von Dr. med. Vera Zylka-Menhorn


Und hier noch ein interessanter Artikel, allerdings NICHT über Viren, sondern über die Arbeit vom Prof. Bhagdi  (aus dem Jahr 2002) :) Für Fortgeschrittene und an Medizinischen Themen Interessierte ;)

 

"Mainzer Wissenschaftler präsentiert neue Hypothese zur Entstehung der Gefäßverkalkung

 

Aronson-Preisträger Sucharit Bhakdi bricht mit vorherrschender Lehrmeinung zur Entstehung der Atherosklerose

 

02.12.2002

 

Die Atherosklerose oder Gefäßverkalkung mit ihren Folgen gilt als die häufigste Wohlstandserkrankung in den westlichen Industrieländern. Folgeerkrankungen sind unter anderem Herzinfarkt, Schlaganfall und Durchblutungsstörungen in den Beinen. Diese gefäßbedingten Erkrankungen stehen auf der Liste der Todesursachen ganz oben. Eine neue Hypothese zur Entstehung der Atherosklerose stellt den Sieg über diese wichtigste Zivilisationskrankheit in Aussicht, konsequentes Handeln vorausgesetzt.

 

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi vom Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) hat in seinen Arbeiten zur Entstehung der Atherosklerose festgestellt, dass die Erkrankung letztlich auf nur eine Ursache zurückzuführen ist, die glücklicherweise getilgt werden kann. "Wir postulieren, dass gewebsständiges, gestrandetes LDL als Quasi-Erreger fungiert und dass enzymatisch verändertes LDL die einzig wahre Ursache des pathologischen Prozesses darstellt", erklärt Bhakdi, der in Anerkennung seiner theoretisch und für die klinische Medizin hoch bedeutsamen Untersuchungen auf dem Gebiet des Komplementsystems und der bakteriellen Toxine mit dem Aronson-Preis 2001, einem der ältesten und renommiertesten Medizin-Preise Deutschlands, ausgezeichnet wurde. Der Senat von Berlin verleiht den mit 10.000 Euro dotierten Preis zur Auszeichnung bedeutender wissenschaftlicher Leistungen auf dem Gebiet der Mikrobiologie oder der experimentellen Therapie.

 

Das LDL, kurz für "low density lipoprotein", gilt als das sogenannte schlechte Cholesterin und wurde bisher schon für die Lipidablagerungen in den Gefäßwänden verantwortlich gemacht und als Initiator der chronisch verlaufenden Entzündung identifiziert. Warum gewebsständiges LDL allerdings entzündungsfördernd wirkt, stellte bislang ein zentrales Rätsel der Medizin dar. Das Lipoprotein ist nämlich ein körpereigenes Molekül, das dem Transport des lebensnotwendigen Cholesterins im Körper dient. 

 

Bhakdi stellte jetzt ein Konzept vor, das einen Bruch mit der vorherrschenden Lehrmeinung, insbesondere der Oxidationstheorie, darstellt. Nach dieser Theorie, die vor etwa zehn Jahren die wissenschaftliche Welt eroberte, sind oxidative Veränderungen dafür verantwortlich, dass LDL in ein entzündungsauslösendes Molekül verwandelt wird. Groß angelegte klinische Studien zeigten nach Darstellung von Bhakdi jedoch nur enttäuschende Ergebnisse: Koronare Herzkrankheiten wie Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz, Angina pectoris und Herzinfarkt konnten durch die Verabreichung von Antioxidantien nicht nennenswert verringert werden.

 

In seiner alternativen Hypothese betrachtet Bhakdi die Atherosklerose als Folge einer Überlastung des Lipid-Abtransportsystems, wobei die Überaktivierung des natürlichen Immunsystems die zentrale Rolle spielt. "Jedes LDL-Molekül birgt das krankheitsauslösende Potenzial in sich und es ist unnötig, externe Faktoren wie Oxidation oder Infektion verantwortlich zu machen", erklärt der Mediziner. Das LDL-Molekül ist eine Zusammensetzung aus mehreren tausend Molekülen Cholesterin, die zusammen mit Phospholipiden von einer Proteinhülle umgeben sind. Bei Bedarf wird LDL von den Gewebszellen aufgenommen und innerhalb der Zellen kommt es zur Freisetzung des Cholesterins. Ein körpereigenes Entsorgungssystem ist dafür verantwortlich, einen etwaigen Überschuss an unlöslichem Cholesterin wieder zu entfernen. Dieses Abräumen geht ohne nennenswerte Entzündungsreaktionen vor sich. Das Entsorgungssystem darf jedoch nicht überlastet werden. Denn dann kommt es einerseits zur Freisetzung inflammatorischer Zytokine wie IL-6, andererseits gehen Makrophagen, die sogenannten Fresszellen, zugrunde. Die Lipide werden freigesetzt und es kommt erneut zur Aktivierung von Abwehrmechanismen. Ein Teufelskreis beginnt und der Prozess geht in eine chronische Entzündung über. Schließlich findet eine Vernarbung der betroffenen Stelle statt, die mit einer Ablagerung von Kalzium-Lipid-Proteinkomplexen einhergeht, und die Gefäßverkalkung beginnt.

 

"Wir kehren mit unserer Hypothese zu der alten Vorstellung zurück, die den überhöhten LDL-Plasmaspiegel als Hauptursache für die Atherosklerose ansieht", führt Bhakdi aus. Die Konzentration des LDL-Cholesterins beträgt bei der Geburt eines Menschen 25 bis 30 mg/dl. Im Laufe des Lebens erhöht sie sich bei Naturvölkern nur geringfügig, doch in den westlichen Ländern steigt sie bereits in der Jugend an, um dann üblicherweise Werte von 150 bis 180 mg/dl zu erreichen. Für den Anstieg sind zwei Hauptursachen verantwortlich: Bewegungsarmut einerseits und cholesterinreiche Nahrung und Überernährung andererseits. Faktoren, die den Prozess der LDL-Strandung fördern, sind die bekannten Risikofaktoren: Bluthochdruck, Diabetes und Rauchen.

 

Vor diesem Hintergrund fordert Bhakdi eine rigorose Senkung des LDL-Spiegels auf Werte von maximal 100 mg/dl Cholesterin als wichtigste Therapie- und Präventionsmöglichkeit. Eine solche Senkung sei durch die Umstellung der Ernährung in Verbindung mit vermehrter körperlicher Aktivität fast immer erreichbar. Falls diese Maßnahmen nicht ausreichen, sollte die Einnahme von lipidsenkenden Medikamenten erwogen werden. Hervorragende klinische Studien hätten gezeigt, dass die Einnahme von Statinen effektiv gegen die Entwicklung von koronaren Herzkrankheiten schützt.

 

Sucharit Bhakdi ist 1946 in Washington D.C. geboren. Nach einem Medizinstudium in Bonn und anschließender Promotion im Jahr 1971 verbrachte er viereinhalb Jahre als Stipendiat am Max-Planck-Institut für Immunbiologie in Freiburg. Die Habilitation erfolgte 1979, danach war Bhakdi als Professor für Medizinische Mikrobiologie an der Universität Gießen tätig und seit 1990 als Professor und Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Der Wissenschaftler mit thailändischer Staatsangehörigkeit hat 1997 das Thai Network for Biomedical Research zur Förderung der biomedizinischen Forschung in Thailand begründet.

 

Die wissenschaftliche Arbeit des Mediziners begann in Freiburg damit, den Mechanismus der Komplement-Zytolyse zu erforschen, einen Mechanismus des Immunsystems, bei dem körpereigene Proteine fremde Zellen bzw. Krankheitserreger zerstören können. Diese Arbeiten führten zur Erstbeschreibung eines membranschädigenden porenbildenden Proteins und zur Entwicklung des heute akzeptierten Porenkonzepts der Komplement-Zytolyse. Aus der Überzeugung heraus, dass ein erfolgreiches Prinzip in der Biologie niemals solitär vorkommt, begab sich der Wissenschaftler auf die Suche nach anderen porenbildenden Proteinen. Daraus resultierte 1981 die Erstbeschreibung eines porenbildenden bakteriellen Toxins (S. aureus Alpha-Toxin) und darauffolgend die Entdeckung weiterer prototypischer Porenbildner. Heute ist allgemein akzeptiert, dass die Bildung transmembranaler Poren das archetypische zellschädigende Prinzip in der Biologie darstellt. Porenbildende Peptide und Proteine werden eingesetzt im Kampf von Mikroorganismen untereinander, von Mikroorganismen gegen Insekten, von Mikroorganismen gegen Eukaryonten inklusive Parasiten gegen Wirt, von Eukaryonten gegen Mikroben und von Säugerzellen gegeneinander. Und Porenbildung wird vielleicht auch von Viren benutzt, um eukaryontische Zellen zu schädigen. Die Liste der bakteriellen Porenbildner umfasst heute mehr als 100 Vertreter. Das Gebiet hat sich in den vergangenen zehn Jahren rasch entwickelt, und seit 1991 findet alle zwei bis drei Jahre der "International Workshop on Pore-Forming Toxins" statt. Die Toxinarbeiten werden gegenwärtig in zwei zentralen Projekten des Sonderforschungsbereichs 490 "Invasion und Persistenz bei Infektionen" von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Als seinen wichtigsten wissenschaftlichen Beitrag wertet der Aronson-Preisträger 2001 jedoch seine Arbeiten über Atherosklerose, die 1998 zur Formulierung einer neuen "Mainzer Hypothese" über die Entstehung der Arterienverkalkung führten.

 

Veröffentlichung

S. Bhakdi, Immunpathogenese der Atherosklerose. Die Mainzer Hypothese, Deutsche Medizinische Wochenschrift 127(19): 1042,8. Mai 2002,

DOI:10.1055/s-2002-28324

 

Universitätsmedizin Mainz

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Langenbeckstr. 1

55131 Mainz".

 

Quelle: Johannes Gutenberg Universität Mainz

 

Und hier der Link dazu:  https://www.uni-mainz.de/presse/78083.php

Es kommt der Frühling ...

 

und die Corona ...

 

ich habe in den letzten Tagen sehr deutlich gemerkt, wie schwierig ist es ECHTE, WAHRE Informationen zu finden. Was ist Wahr??? Zumindest im Internet: ich fühle mich bombardiert mit Schlagzeilen, Fake _News usw. ... Dazu kommen: Quarantäne, Toliettenpapier-Mangel in den Läden (??????? - WARUM ??????), Verbote, Gebote und Rosenkranz online (in Polen :).

 

Ich weiß, das ich nichts weiß.

Normalerweise habe ich relativ klare Meinungen von gewissen Dingen. Die aktualisiere ich ab und zu (ich werde älter und habe immer mehr Lebenserfahrung). ABER die letzten Tage haben mich fast zu Verzfeiflung gebracht. Ich kann keine klare Meinung bilden. Die Welt spielt verrückt, oder bin ich verrückt? Oder beides?

 

Es gibt dennoch positive Aspekte der Corona-Panik :

- sauberere Luft

- die Menschen machen sich mehr Gedanken, was das Ganze soll, was ist sinnvoll in ihrem Leben, schätzen die Kontakte (die sie noch haben :) zu anderen Menschen mehr... (oder merken : ohne die, die und die kann ich ja super leben ;)

- ich habe endlich etwas in meinem Tagebuch geschrieben und gekritzelt

- ein Paar Fenster in unserem Haus sind sauberer (nach gefühlt einem Jahr habe ich sie geputzt - nicht alle (!) - sooooo langweilig ist mir doch nicht ;))

- im Gewächshaus habe ich etwas gehackt

- und wollte noch mehr Bücher lesen .... Stattdessen lese ich ständig irgendwelche Corona News!!!!!!! - und ich habe gedacht, ich bin total RESISTENT gegen jegliche Formen der Manipulation .....

Weit gefehlt.

Das nervigste für mich ist aber das, das ich alles ständig hinterfrage. ALLES. Nur das hinterfrage ich nicht, das ich es tue :) Das ist quasi die einzige KONSTANTE in meinem Leben ... Aber wenn ich noch das hinterfragen würde, ich glaube ich würde durchdrehen.

 

So ist es. In dem Coronajahr 2020 :)

 

Liebe Grüße an Euch, bleibt gesund (Spruch des Jahres) und lasst Euch nicht manipulieren, mit was auch immer.

 

Karolina

 

 

Alles Gute für Euch in dem 2020 Jahr

FelixMittermeier
FelixMittermeier

Hallo Ihr Lieben * ° *

 

Was für ein tolles Datum : 12.01.2020 :) (Zählung nach Geburt  Jeschuas - sein richtiger Name übrigens :)

Nach Maya haben wir heute :

Ton 8: Justice, Sonnenzeichen Feuerstein (TIJAAX) (klingt auch schön :)

 

Es gibt ja verschiedene Zählungen der Zeit. Ihr könnt Euch auch einfach irgendetwas ausdenken, je nachdem ab welchem Zeitpunkt ihr das Zählen beginnt :)

ZB. Mir würde auch für heute 01.70.700.00 gefallen. Irgendein besonderes Ereignis, der für Heute genau die Zahl tragen kann. Damals ist etwas passiert in den Sternen (für mich an irgendeinem Punkt Null - was ich als besonderes Ereignis bezeichne: zB. ein Sternschuppen, der mir besonders gefallen hat :)

Also. Alles ist relativ und Perspektivenabhängig.

 

In diesem Sinne wünsche ich uns Mut zum Hinterfragen und Selberdenken.

Und das wir nicht alles übernehmen nur aus diesem Grund, das ein anderer Mensch sich etwas anderes vor uns ausgedacht hat.

Wir sind auch Menschen mit eigenen Ideen. Unsere Ideen sind oft besser an unsere Lebenszeit angepasst, als die von vor 100 Jahren...

 

Liebe Grüße an Euch,

Karolina

 

eine kurze Geschichte der Menschheit ...

Ein Jahr geht zur Ende. Eigentlich geht es gar nicht zur Ende. Das ist alles unsere Vorstellung. Eine Geschichte :) Buchempfehlung.

 

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit. * * *

Karolina

Heilkraft der Natur

 

Kennst Du das Buch "der Biophilia-Effekt"? Der Autor Clemens G. Arvay beschreibt, wie die Natur uns heilt, wie sie uns hilft zu entspannen und eine Dankberkeit und Demut zu empfinden ...

Am Meeresrand, in den Bergen ... Bei einem wundervollen Naturschauspiel, in einer wunderschönen Landschaft fühlen wir, das unsere Probleme in Wirklichkeit nicht so groß sind, das es Etwas viel mächtigeres gibt als uns Menschen. Alles ist vergänglich, manches schneller, manches langsamer, aber alles ist ständig in Bewegung und verändert sich.

 

Wenn ich im Wald spazieren gehe oder die Wolken beobachte, Bäume, Tiere, der Mond, der Sternenhimmel, Insekten, Blumen ... Fühle ich mich als Teil der Welt, Teil der Luft, Teil des Waldes ...

 

Ich mag es. Ich fühle mich dann mit Mutter Natur verbunden, inmitten des echten Lebens.

 

Was hilft Dir dich mit dem Universum verbunden zu fühlen?

 

 

Springe über Dein Schatten

Foto: the-dinga, pixabay
Foto: the-dinga, pixabay

 

Kennt Ihr es? Wir erwarten, das sich ETWAS verändert ...

Und machen immer DAS GLEICHE ?

Immer mehr von dem, was nicht funktioniert hat, statt ETWAS ANDERES zu probieren :)

 

Mache JETZT etwas anders. Das Leben findet sowieso NUR IM HIER UND JETZT statt, nicht gestern und nicht morgen. Die Vergangenheit UND die Zukunft sind NUR GEDANKEN, eine Illusion.

 

 

Perlenkette

 

Hier und Jetzt :

Langsam und achtsam.

Das, was wir tun - wahrnehmen, die Menschen mit denen wir in Kontakt treten: ansehen und hören. Wahrnehmen, was wir denken (und es nicht unbedingt glauben, vieles hinterfragen).

Die Natur bewundern... Und von Ihr lernen.

Bewusster leben, Zusamenhänge erkennen, toleranter werden. Erkennen, was für uns und die Welt wirklich wichtig ist. Erkennen das Große und Ganze. Wir sind ein Teil der Natur.

 

 

. . . . . . .

 

Wenn mein Tag 100% ist:

Wieviel Prozent brauche ich für :

 

- Schlaf

- Arbeit

- Familie

- Freunde

- Hobbys

- Liebe

- Lügen

- mich ärgern

- ECHT sein

- Wahrheit

- Offenheit

- Nichtstun/ Muse

- Energie tanken

- das, was mir WIRKLICH Spaß macht

- Reisen / neue Menschen/ Kulturen kennenlernen

- Lernen / mich weiterbilden / mein Bewusst-sein schärfen

- mit Hund spielen

- Esen

- Spazieren / Kontakt zur Natur haben

- Online sein

- Offline sein- (archaisches Begriff, "echtes Leben")

 

usw . . .

 

Ich glaube, es ist für mich vom Vorteil, wenn ich mir im Klaren bin, das mein ganzes Leben eine Perlenkette aus solchen Tagen ist. Jeden Tag bekomme ich eine Perle geschenkt und fädele sie auf meine Lebenskette auf.

 

Was war heute für ein Tag? Kann ich die heutige Perle noch verschönern? Wertvoller machen? Wie mache ich es morgen? Was für ein Mensch möchte ich morgen sein? Marionette? Oder ein Mensch, der sich selbst treu ist?

 

Wie gestalte ich die Perle, die ich morgen geschenkt bekomme?

Wieviele solche Perlen bekomme ich überhaupt noch geschenkt?

Wie wird meine Perlenkette am Ende aussehen? Werde ich sie mit Liebe auf die Andere Seite tragen können? 

 

. . . . . . . .

 

Was ist wichtig für Dich?

Und was ist WIRKLICH wichtig für Dich?

Ist das Geld? Anerkennung von Anderen?

Oder möglicherweise Freiheit, Offenheit, Liebe zur Natur, Menschen, Schöpfung, Universum?

Zeigst Du Dein wahres Gesicht oder noch eine Maske? Passt Du Dich den Anderen an, statt Deine Wahrheit zu leben?

 

Wenn wir unsere Masken ablegen, passiert oft folgendes:

die WAHREN Freunde bleiben und die Falschen gehen :)

 

Welche Freunde möchtest Du haben?

Ich persönlich die, die mein Wahres Ich mögen / oder zumindest akzeptieren ;)

 

Somit kommen wir zu dem Abschlussgedanken:

 

"DIE EINEN KENNEN MICH, DIE ANDEREN KÖNNEN MICH"

Konrad Adenauer

 

Ich wünsche Dir Mut - und einen schönen Abend  (*.*)/

 

 

 

Quelle für kostenlose Bilder : pixabay


Erholt Euch ***

Quelle: pixabay
Quelle: pixabay

Hallo Ihr Lieben

Ich wünsche Euch erholsame Feiertage mit viel Liebe, Spaß und Sonne ***

 

Grüße! Karolina

was für ein banaler Titel : Frühling :)

KHAFFEE ®   Manufaktur für nachhaltige Taschen und Geldbeutel: in Deutschland hergestellte Taschen und Geldbeutel ohne Plastik. Minimalistisch, hochwertig und funktionell. Khaffee ist ein Online - Shop für nachhaltige und handgefertigte Geldbeutel und Tas
Bild von jill111 :) sehr schön!

Ja, so banal ... Jeder schreibt jetzt über Frühling ...

Es ist so, wie mit der Liebe, man kann kompliziert, oder einfach banal...

Ist das Banale dann weniger Wert? Oder eher minimalistischer? Ohne unnötige Floskeln? 

Das Einfache ist nackt, echt ...

Mutig, nicht versteckt hinter ünnötigen Wörtern.

 

ein toller, sehr sympatischer Vogel, nicht Wahr?

Wie ein Schalter: klick... Und die schönen Gefühle kommen auf die Oberfläche :)

So leicht manipulierbar sind wir ... Bist Du dir dessen bewusst?

 

Mutig reinspaziert in das neue Jahr

Bildautor : Jiří Rotrekl, Quelle pixabay
Bildautor : Jiří Rotrekl, Quelle pixabay

Hallo Ihr Lieben!

 

Ich wünsche Euch noch alles Gute für das Neue Jahr, viel Mut,  Gelassenheit, viele neue Erfahrungen und neue Gedanken ...

Habt offenes Herz und Geist, geht viel in die Natur, nimmt Euch nicht allzu ernst und wichtig ... ;) Wir sind (wahrscheinlich) alle Hologramme, umso wichtiger ist die Pflege unseres Geistes :)  Schließlich ist das das Eigentliche, was zählt  * * *

 

Hier etwas zum Lesen :

https://www.spektrum.de/magazin/das-holografische-universum/830304

 

Ich wünsche Euch viel Spaß mit der Lektüre :)

 

Viele liebe Grüße, Karolina

 

 

es riecht nach Schnee

Foto: couleur/pixabay
Foto: couleur/pixabay

Draussen riecht es nach Schnee und Weihnachten ... Bei Euch auch?

Liebe Grüße :)

 

ich habe eine neue Seite entdeckt ...

Bildautor: GhiblyCalimero, Quelle pixabay
Bildautor: GhiblyCalimero, Quelle pixabay

ja, es ist schlimm...

Zeitfresser ... vielleicht nicht so schlimm, wie pinterest, dennoch SCHLIMM genug.

die Seite heißt pixabay - dort gibt es viele wunderschöne, lizenzfreie Fotos, manche MUß ich Euch einfach zeigen :)

so, wie das heutige Bild ... :)

 

Liebe Grüße :) Karolina

denke global, esse regional ...

Bildautor : pcdazero, Quelle : pixabay
Bildautor : pcdazero, Quelle : pixabay

Heute habe ich ein Artikel für Euch :) aber vorerst ...

 

INFO für aller "Ganer", "Tarier" usw. :) 

ich habe keine Lust auf "Facebook-Kriege"  und "Meinungsschlachten" und steige in keine "veganodernicht-, flexotarier-, heterohomogan-, paleofrutanoganotarier - Diskussionen" ein :) 

Ich antworte NICHT auf Fragen, ob ich Fleisch esse (JA, manchmal und dann auch mit Lust), warum ich Ledertaschen nähe (ich liebe Leder) usw., und ich zwinge auch niemanden, meine Produkte zu kaufen (wenn sich dennoch jd. dazu gezwungen fühlt ... fühle es und lass Deinen Gefühlen freien Lauf :)))

Ich schätze sehr Menschen die (auch manchmal) klar denken können, sind TOLERANT und OFFEN auch für unterschiedliche Meinungen.

 

Hier ist ein interessanter Artikel mit ein Paar logischen, für den einen oder anderen NEUEN Gedanken.

Es geht ums ESSEN und Ethik ...

 

https://www.urgeschmack.de/verursachen-vegetarier-mehr-blutvergiessen-als-fleischesser/

 

Lest es (nur, wenn Ihr es möchtet) uns lasst es einfach sein. Vielleicht ist das etwas für Euch, vielleicht auch nicht. Kommentare bei mir sind blockiert, InternetTroll-Kriege somit ausgeschlossen :) Man lernt ja nie aus ... :) Wenn Euch das gefällt - gerne e_Mail Rückmeldung, wenn nicht : AKZEPTANZ :)

Jeder Mensch hat das Recht auf eigene Sichtweisen und Meinungen,

Felix (der Autor), Ihr, Du und sie und ich ....  :) Und wir können trotzdem noch Freunde bleiben :)

 

Liebe Grüße! Karolina

 

 

 

 

Herbst .... wie schön :)

Hallo Ihr Lieben

Dieses wunderschöne Foto ist von Valentin Sabau aus Rumänien.

Es aktiviert in mir schöne, nostalgische Gefühle und passt zu der aktuellen Jahreszeit :)

 

 

 

 

 

 

Khaffee bei LifeVerde

HIER könnt Ihr das Interview lesen :) 

 

Lifeverde ist ein Portal für nachhaltige Unternehmen, KHAFFEE ist jetzt auch dabei :) 

 

 

müdes Mädchen

 

 

eigentlich habe ich nur das Täschchen fotografiert ...

 

 

... aber meine Süße, liebe Pinta (die mich immer treu begleitet von Zimmer zu Zimmer :) lag so niedlich und entspannt auf der Matte ... Beim vorbeigehen habe ich das Bild für Euch gemacht :) 

Bei mir löst es tolle, liebevolle Gefühle aus, vielleicht wird es  bei Euch auch so wirken?  Wenn ja - schon bei 1 Person - hat es sich gelohnt :) Ein schöner Moment ist nämlich unbezahlbar ...  :) 

 

Mit Liebe, Karolina 

Entspannung pur  :)
Entspannung pur :)

NEU : VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschlands

Hallo Ihr Lieben :) Ja, es stimmt

 

Ich versende ab sofort versandkostenfrei innerhalb Deutschlands :) 

Und die Seite habe ich ein bisschen aufgeräumt, yyyyuuuuppppiiii :) 

 

Und vergessen habe ich ... Euch meine Facebook-Seite zu empfehlen :) 

 

HIER ist sie 

 

Liebe Grüße an Euch meine Lieben, habt weises, offenes Herz und Geist :) 

 

 

In der Natur liegt die Kraft

Gestern war ich im Wald spazieren ... Alles war noch nass (es hat vorher geregnet), es duftete frisch nach Erde, Wald und Himbeeren ... (keine Ahnung, warum, aber es gibt dort im Wald eine Stelle, an der es immer nach Himbeeren riecht :) 

 

Ich war mit meinem Ungeziefer_Mädchen Pinta unterwegs, Sie hat Ihre WaldrehenHasenUsw._Abenteuer erlebt, und ich ließ meine Seele baumeln ....

 

Es war herrlich ...

 

Und weil es so herrlich war, möchte ich Euch ein tolles Buch vorstellen :

 

"Der Biophilia-Effekt, Heilung aus dem Wald" von Clemens G.Arvey

 

Absolut lesenswert °°° 

 

Jeder von uns kennt das eigentlich, Natur ist Balsam für die Seele. Sie ist ein ruhiger Herzschlag, Freiheit im Kopf und ein tiefer Atemzug ... 

 

Heute habe ich drei Bilder für Euch  : Der Wald badet im Sonnenlicht ...
Heute habe ich drei Bilder für Euch : Der Wald badet im Sonnenlicht ...
... der wunderschön nach Sommer riechende Holunder ...
... der wunderschön nach Sommer riechende Holunder ...
... und zwei kleine Abenteurer :)
... und zwei kleine Abenteurer :)

 

Liebe Grüße an Euch, habt offenes Herz und freien Geist :) 

Karolina

Füttere den weißen Wolf ...

Hallo Ihr Lieben

Das Bild im Fenster ist heute irgendwie düster ... 

Zufälliger/glücklicher-weise habe ich das andere Bild im Sommer vor zwei Jahren gemacht :) 

Ja... Die Seele baumeln lassen ... 

 

Buchempfehlung für Euch : 

"Füttere den weißen Wolf" von Ronald Schweppe und Aljoscha Long

 

Liebe Grüße :) *** Karolina

Der erste Schnee 2017

Hallo Ihr Lieben

Pünktlich zum Dezember_Anfang hat es bei uns geschneit :) 

Die Zieräpfelchen hängen noch tapfer auf dem Baum und bald werden sie wahrscheinlich (wie jedes Jahr) von den Amseln gegessen :) 

 

Winterstimmung, Winterduft liegt in der Luft, und in der Küche toben gerade zwei wilde Mädchen (Elena - meine Tochter und ihre Cousine Mareike) und backen Vanillekipferl, Prinzessin Lillifee-Muffins und nicht weiter definierbare Kekse :) Die Adventszeit ist somit (bei uns ein Tag zuvor) eröffnet :) 

 

Ich wünsche Euch schöne Winterzeit mit viel Liebe, Selbstvertrauen und Ruhe im Herzen. 

 

Karolina ***

 

Komm, ich erzähl Dir eine Geschichte ...

 

Jorge Bucay "Komm, ich erzähl dir eine Geschichte" ... 

 

Ich habe es vor ca. 4 Jahren gelesen. Und auch, wenn ich mich schon damals länger mit einigen psychologischen Themen auseinander gesetzt habe, fand ich das kleine Büchlein sehr stark in seiner Einfachheit. 

 

Ich will es Dir von ganzem Herzen empfehlen, zum Nachdenken. Oft brauchen wir ab und zu eine Kurskorrektur :) 

 

Schade, das wir solche und ähnliche Bücher nicht in der Schule lesen, das zwischenmenschliche Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung kein Fach in der Schule sind ... Irgendwann stehen wir einfach da, fragen uns WO BIN ICH? Wer bin ich? Wo habe ich mich selbst zuletzt gesehen und wo sind meine Werte geblieben ... ?

 

Und dann beginnt die Reise. Wieder. 

 

Das Buch kann für viele Menschen ein guter Reisebegleiter sein, zumindest in der Anfangsphase :) 

Theoretisch sind wir ja schon immer auf dem Weg, praktisch oft mit verschlossenen Augen und im Tiefschlaf. 

Also : "Guten Morgen! Hast Du gut geschlafen? :)"

 

Liebe Grüße und viel Spaß mit der Lektüre

Karolina

Maifeuer

Schön war es am 1Mai-Fest :) 

Mit tollen, lieben Leuten :) Ich danke Euch für die Gemeinschaft °°° :)

 

Liebe Grüße, Karolina

der Frühling kommt ...

Hallo Ihr Lieben :)

herrlich, nicht wahr? Ich hoffe es sehr, bei Euch ist auch so ein atemberaubendes Wetter :)

 

Heute habe ich ein Paar Buchempfehlungen für Euch :) Es sind Bücher, die bei mir sehr viel bewirkt haben (in meiner Sichtweise auf die Welt und auf andere Menschen). 

Vielleicht gefallen sie Euch auch. 

 

Für totale Einsteiger - gelesen vor einigen Jahren ;) :  "Simplify your life" von Marion und Werner Tiki-Küstenmacher. Leichte Lektüre mit vielen nützlichen Tipps übers Entrümpeln (physisch und mental ... ;)

Anthony de Mello "Der springende Punkt"

Jack Kornfield "Das weise Herz"

Ulrich Warnke "Quanten Philosophie und Interwelt" - HOCHINTERESSANT (!!!)

 

Das sind nur ein Paar Bücher, die ich persönlich sehr schätze. Es sind keine Romane (nur zur Info :), eher Lebens-Tipps-Ratgeber, Sichtweisen, buddhistische Weisheiten und wissenschaftliche Theorien über das Bewusst-sein. 

 

Viel Spaß also :) 

 

Eure Karolina Khaffee  :)***

 

Waldspaziergang im Dezember

Hallo Ihr Lieben :)

Der Dezember ist da :) Und mit ihm Frost, Sonne und ein klarer Himmel (zumindest bis jetzt...)

Meine kleine Dame und ich waren im Wald spazieren und haben die kalte, frische Luft und die Sonne genossen :) Für Euch ein schönes Bild vom Walde ...

(Auf dem Weg ist ein kleiner schwarzweisser Punkt ... Eben SIE :) 

Ich wünsche Euch eine gesunde, ruhige und erholsame Winterzeit. Bis dann! Liebe Grüsse, Karolina

Kaugummi ohne Plastik

Habt Ihr Euch über diese Überschrift gewundert?  

Auch ich bin eines Tages aus allen Wolken gefallen, als ich das erfahren habe : 99,9 % Kaugummis, die in Deutschland verkauft werden (wie das in anderen Ländern ist, weiss ich nicht, vielleicht 99,7% ... ;) SIND AUF ERDÖLBASIS !!! Kurz gesagt : "heute schon auf Plastik gekaut ??? " 

 

Ich habe sehr lange im Internet recherchiert und leider NUR EINE Kaugummi-Sorte gefunden, die ich Euch empfehlen kann.

 

Plastikfrei, Zuckerfrei, NUR mit Xylitol gesüsst, OHNE Titandioxid, plastikfrei verpackt, 100% biologisch abbaubar

 

Hier ist sie : 

 

Glee gum sugar-free refresh-mint ABER NUR IN DER ABGEBILDETEN VERPACKUNG !!! Die anders aussehende hat Titandioxid (FARBSTOFF) dabei !!! 

 

Inhaltsstoffe: Xylitol, gum base (chicle, calcium carbonate, candelilla wax, dehydrated citrus peels), gum arabic, glicerine, natural flavor (peppermint), sunflower lecithin, resinous glaze, beeswax, carnauba wax

 

Dieser Kaugummi ist mein Favorit :) Es ist ein EINZIGER Kaugummi (denn ich gefunden habe), der meine ALLE KRITERIEN erfüllt !!!! Ich bin sehr froh ihn gefunden zu haben, und freue mich sehr, Euch es weiter zu sagen und von ganzem Herzen zu empfehlen  !!!

 

Auf der GleeGum-Homepage (dort ist er auch günstiger) kann man ihn leider nicht bestellen, Versand nur innerhalb USA oder Canada.

Ich habe ihn zum Glück auch bei Amazon gefunden, Verkäufername  Bio Markt, Preis 16,48 €  für eine Box mit 12 Päckchen (je 16 Kaugummis pro Päckchen). Der Versand (nur 2,99 € )  dauert schon eine Weile, aber das macht doch nichts :) Die Vorfreude ist ja bekannt die beste Freude :) Also : freut Euch drauf !!!

 

Liebe Grüße

Karolina

Kaugummi ohne Plastik, mit xylitol gesüsst, plastikfreies Kaugummi, Kaugummi ohne Zucker, chicle Kaugummi, natürlicher Kaugummi
Kaugummi OHNE Plastik, PLASTIKFREI verpackt, nur mit Xylitol gesüsst, OHNE Titandioxid, OHNE Zucker, nur natürliche Zutaten
Kaugummi ohne Plastik, ohne titandioxid, nur mit xylitol gesüsst, chicle Kaugummi
Kaugummi OHNE Plastik, OHNE Titandioxid, NUR mit Xylitol gesüsst, NUR natürliche Zutaten
Kaugummi ohne Plastik, ohne titandioxid, nur mit xylitol gesüsst, plastikfrei verpackt
Kaugummi OHNE Plastik, OHNE Titandioxid, NUR mit Xylitol gesüsst, PLASTIKFREI verpackt

Schweden - ein Traumland

 

 

oh war das schön ...

 

Ich habe mich gefühlt, wie in einer Postkarte, wie wenn ich (fast) die ganze Zeit durch ein wunderschönes Freilandmuseum laufen würde ...  ich habe mich in dieses wunderschöne Land verliebt !  

 

 

Lago di Garda 2016

 

 

Hallo meine Lieben :)

 

Heute habe ich für Euch ein Bild von dem wunderschönen Schwan. 

Am Gardasee fotografiert, seine Herzensdame brütete in der nähe, währenddessen hat der David-Schwan

(der Strand-Held) die Freiheit genossen ;)  

 

 

 

Buch Empfehlung : 

 

"Das Leben ist kurz, iss den Nachtich zuerst"

Wendy Mass

 

Der Titel ist vielleicht nicht sehr einladend, ich habe ein Massenroman erwartet, aber bin sehr positiv überrascht worden :)

Ich empfehle es Euch von Herzen :)

 

 

Also :) bis dann 

Grüße Euch 

Karolina

  

 

 

 

Naturgarten :)

 

 

Seit ca. zwei Jahren entdeckte ich die wunderbare Idee auch für mein garten :)

Ein Garten für Mensch und Tier... Im Einklang mit Natur. Und das setze ich langsam, aber stetig um :)

 

Habt Ihr gewusst, das man Giersch essen kann? Schmeckt superlecker mit Spinat zusammengemischt :) Seitdem gibt es bei mir im Garten keine Unkräuter, sondern wunderbare, essbare und heilsame Kräuter ! :)

Der Löwenzahn schmeckt auch prima im Salat, man kann ihn sogar bleichen (von der Sonne abdecken), dann wird der Geschmack milder. Und auch Gänseblümchen sind essbar und sehen noch sehr hübsch im Salat aus :)

 

Ich habe einige Wildsträucher im Garten gepflanzt, meine Pflanzen müssen ohne jegliche Spritzmittel klarkommen, gedüngt wird mit dem Esel-Mist :) 

Meine zwei Esel-Kerlchen sind da sehr behilflich :)

 

Ein Teil des langweiligen Rasen habe ich wachsen lassen, und siehe da, es kamen wunderschöne Blumen raus ! Und schöne Gräser :) Erst im Spätsommer habe ich die Wiese abgemäht. 

 

Und ein Insektenhotel haben wir gebaut, der auch schnell Wildbienchen in ihren Besitz nahmen :) 

 

Es brummt und summt im Garten, es kommen Igel, Eichhörnchen und sogar Ringelnatter zu Besuch (auch jedes Jahr im spät-Frühjahr schwimmen kleine Baby-Ringelnatter im Teich :)  

 

Der Garten wird vom Jahr zu Jahr schöner und lebendiger. 

 

Vielleicht findet Ihr auch für Euch etwas : 

 

http://www.naturgarten.org

 

Lasst Euch inspirieren ! :) 

 

Wenn es ein bisschen wärmer wird, mache ich für Euch ein Paar schöne Bilder :)

 

Liebe Grüße 

Karolina

 

 

 

 

so ein warmes Wetter hätte ich jetzt gerne ... :)

Fot. KHAFFEE
Fot. KHAFFEE
Fot. KHAFFEE
Fot. KHAFFEE

hallo Ihr Lieben :)

 

obwohl draussen so windig ist, oder vielleicht WEIL es so windig ist : wünsche ich Euch eine schöne, kuschelig warme Woche und bis zum Frühling !

wir haben ja schon FAST März ... ;)

 

Grüßchen ! *** 

 

Karolina

Alles Gute für die Weihnachtszeit und das Neue Jahr ***

 

Hallo meine Lieben

 

Ich wünsche Euch alles Gute, vor allem viel Gesundheit und Zufriedenheit für die Winterzeit und für das Neue Jahr 2016. 

 

Bleibt ab und zu stehen, entschleunigt, schaut Euch um, erinnert Euch, was WIRKLICH wichtig ist und findet das Vertrauen in Euch 

Und genießt jeden Tag !

Das ist soooo wichtig :)

 

Ich grüße Euch ganz, ganz herzlich

 

Karolina

 

 

 

 

 

Stichtag : 30.11.2015 :)

Hallo meine Lieben  :)

Es ist kaaalt geworden :) Sogar hier :) 

UND es hat geschneit schöne dicke Schneeflocken ****


Wie jedes Jahr vor Weihnachten habe ich viele Eure Bestellungen zu fertigen, aus diesem Grund ist folgende Nachricht für Euch bedeutungsvoll :)  


WICHTIG :) !!!


Der letzte Bestelltag für Weihnachtsgeschenke ist der 

30.11.2015 

Alle Bestellungen, die später ankommen, werden erst ab dem 06.01.2016 verarbeitet, genäht und ab dem 25.01.2016 versendet :) 


Ich bitte Euch das zu beachten :) 


viele herzliche Grüße und eine schöne Winterzeit :) 


**************


Karolina 

Post-Streik

Hallo meine Lieben Besucher !


Aufgrund des Post-Streikes kann es zu Verzögerungen bei Euren Lieferungen kommen. Leider.


Also umso mehr das wunderschöne Wetter geniessen und viel Entspannung einplanen  ;)


Ich grüße Euch !

Karolina

 

so schön ist Lago di Garda ...
so schön ist Lago di Garda ...

winter und sogar schnee ... scheee ;)

Meine Süsse :D
Meine Süsse :D
... und zwei Kerlchen :)
... und zwei Kerlchen :)


Hallihallo !


die bilder habe ich kurz nach weihnachten gemacht, es war tolles wetter und endlich mal wieder vieeel schnee!

die freude hat aber leider bisschen kurz gedauert ... naja, besser als nix ;) es war SUPER !!!


meine zwei eselchen gedeihen prächtig, hufe geben ist kein problem mehr, wir gehen viel spazieren und ich liebe sie einfach ! ich kann kaum fassen, wie goldig so ein esel sein kann !!! unglaublich süss, lieb, witzig und einfach klasse ! :D 

ESEL - MAMA

Seit 02.11.2014 bin ich ein glückliches Esel-Frauchen von zwei großen Kerlchen :)

 

 

Ich bin fasziniert von den Tieren und Ihr werdet es auch, wenn Ihr Euch mehr mit dem Thema "Esel" beschäftigt :)

 

viel Spaß ! :)

 

Liebe Grüße !!!

einen tropfen fangen

hi :)

heute habe ich zwei bilder für Euch 

gefangener platzender tropfen

und rosa mohn ... 

insekt gratis ;)


lg

:D

es hängt Herbst in der Luft :)

Hallo meine Lieben !


zakizak ! und der Sommer ist irgendwie leicht verschwunden ... 


vielleicht kommt es ja wieder zumindest in einer sonnigeren form ;)


hab für Euch ein herbstliches bild gemacht :)


meine lieblingsjahreszeit kommt nämlich bald !!!


und das ist spätsommerfrühherbst 


golden und bunt !!! 


ich wünsche Euch eine wunderschöne restsommerferien zeit und bis bald oder auch nicht so bald, weil mein schreiben ein bisschen unberechenbar und überraschend - auch öfters für mich- ist ;)


gruß und kuß


Eure Karolina Khaffee


Neuer Schopf auf dem Kopf :D

ja, die Haare gingen mal ab ... :) 

 

und da war ich bestimmt gleich 10 kilo leichter :) 

he he he 

 

wäre auch nicht schlecht :)

 

und das zweite bild :

 

 

 

wer hätte das gedacht, das man durch so ein kleines loch im kalejdoskop (heisst das auf dajtsch auch so ??? ) auch fotografieren kann :)

 

??? 

 

ich schon :)

so ein winter will ich öfter haben

also eigentlich KAUM winter

 

 

gefällt mir ! und es ist auch schon vorbei !!! 

 

frühling und fastsommer pur !!! 

 

muss paar bilder für Euch machen :)

 

gestern war ich auf Cris Cosmo´s konzert : ein paar neue, tolle lieder ! :) 

 

bis bald !

 

 

 

ALLES GUTE FÜR DAS 2014

hejka

 

soooo ... :) neues jahr

 

neues glück :)

 

na hoffentlich ... ;)

 

zum jahresbeginn habe ich 2 neue handytaschen-modelle für Euch

 

schlicht, elegant und natürlich natürlich 

 

hier die bilder : 

mal sehen, ob wir noch schnee bekommen :)

 

von mir aus könnte jetzt der frühling anfangen :D

Adventskalender bei Jimdo

Auch in diesem Jahr gibt es jeden Adventstag tolle Sachen zum Gewinnen !!! 

Eine schöne Geschichte ...

Der Sommer ist vorbei ... Leider. Irgendwie fand ich es wirklich kurz in diesem Jahr ... Schön wäre es, wenn man sich irgendwo so kleine Sonnen für´s Wohnzimmer oder Küche ausleihen könnte ... Oder für die Terasse :)

Tja ... man kann nicht alles haben, 4 Jahreszeiten und Ewiger Sonnenschein ... ;) 

aber ich hätte es schon gerne gehabt ...

 

 

So, und das wir nicht in die Herbstwinterdingsbumbsdepression reinrutschen, habe ich noch zwei warme Bilder von meiner Lieblingshündin für Euch :)

 

Kuschelina :)
Kuschelina :)

ale dlugo nie pisalam :)

 

 

 

... und ich muss mit so einem wilden Ungeziefer zusammenleben ... Mensch! :)

Aber ICH LIEBE ES !!!

 

das wetter ist toll, alles riecht nach Sommer ... :) nix wie raus, also ciau bambino !

 

 

KHAFFEE´s Werkstatt - ein Blick hinter die Kulissen :)

Im Jahr 2012 haben mich drei Mädels von Jimdo besucht :) Und es wurde gedreht und viel gelacht ! :) Ein Blick hinter die Kulissen in mein Nähzimmer findet Ihr bei Jimdo :) (leider hat Jimdo Links verändert, ich muss erst nachschauen, wo es ist :)

bella Italia !
bella Italia !

... und das sind noch zwei Bilder vom Lago di Garda ... 

pizza, pasta und vespa :) Ich liebe Italien !!!

Schneksche :)

wo sind ihre Augen??? und schaut sie nach oben oder nach unten oder nach links/rechts ???
wo sind ihre Augen??? und schaut sie nach oben oder nach unten oder nach links/rechts ???

Ja, gestern nachmittag war ein schöner Tag :) 

 

und morgen fängt neue Woche an ... 

 

Grüße !

 

ach so, noch ein Foto von meinem Hahn... und zwei seiner Damen... Der Hahn kann manchmal frech sein, man muss immer auf ALLES vorbereitet sein, wenn man die Eier von seinen Hühner-Frauen klauen möchte... ;)

Du frecher !
Du frecher !

SOMMER SOMMER SOMMER SONNE

Ertappt !
Ertappt !

Es ist einfach wunderschön !!! Nix wie RAUS !!!

Wer hätte gedacht, das der SCO noch am Sonntag Ski gefahren ist ! ;) 

 

Tschüssi ! ;) 


Der Frühling kommt heute :)

Und, weil der Frühling ja HEUTE schon endlich kommt, habe ich für Euch etwas in wunderschönen Frühlingfarben gemacht :)

 

Vielleicht bringt der Osterhase einem von Euch so eine schöne Börse ins Osternest :)

 

Viele Grüße an Euch und HALTET DURCH !!! Auch bei minus zwei, gefühlte minus dreißig... ;)

wofür von silbermond :)

warum schlägt dein herz

was zieht dich durch den tag

wer schaltet deine kräfte ein

wer macht dich aus?

 

wer führt dich ans licht

wer prägt deinen plan vom glück

wer ist dein rettungsschirm

dein mond

dein rückenwind ...

 

sag, was ist dein grösstes glück

wie weit würdest du gehen,damit es hält?

ans ende der welt?

 

für wen stellst du dich in den sturm

wofür würdest du alles hier riskieren

wofür bist du hier?

 

wer dreht deine welt

und was gibt ihr den sinn

was füttert deine angst

genau den zu verlieren

 

und wer bringt dich ins lot

wenn du auseinanderfliegst?

wer betet deine fehler weicher

als du es verdienst...

 

sag, was ist dein grösstes glück

wie weit würdest du gehen

damit es hält

ans ende der welt...

 

für wen stellst du dich in den sturm

für wen würdest du durchs feuer gehen

für wen hälst du die fahne hoch

egal, wie lang 

egal

wie lang ...

 

 

 

 

 

 

 

Nachrichten Problem gelöst...

... wenn man die e-mail adresse ändert, denkt man, es ändert sich alles weitere automatisch... ;) ich habe eben etwas nicht verändert nach der veränderung und bekamm ab ca Februar Eure Nachrichten, die direkt über die Seite geschrieben worden sind, nicht mehr... hab sie heute entdeckt... verstaubt... PRZEPRASZAM :) Und das heisst - entschuldige :) Hab schon alles umgestellt und morgen beantworte die noch unbeantworteten... 

 

:) so so

 

und das trifft so einen Computer-Hacker, wie mich ... Wahnsinn ;)

Neue Seite, neues Glück...

... vielleicht nicht gaaaanz so neu, aber dafür ein bisschen aufgeräumter :) Habe mir Mühe gegeben :)

 

Und pünktlich zum Khaffee zweiten Geburtstag habe ich neue Geldbeutel reingestellt :) Ich freue mich :) 

Die EcoPellis sind im KHAFFEE-LADEN zu finden :)

 

Tja... der Frühling ist da ! Viele Grüße an Euch ! Habt Ihr schon KHAFFEE im Ökoportal gesehen? Wenn nicht, schau mal doch kurz rein :) ÖKOPORTAL

Hallo EcoPelle! Wilkommen !

EcoPelle findet Ihr HIER

Uhrzeit 23:34

Endlich geschafft ! Noch kurz vor KHAFFE´s zweitem Geburtstag, der morgen ist :)

Seit längerer Zeit habe ich ihn schon im Kopf gehabt ! Jetzt ist er auch für Euch da :) Der grosse Pelle - EcoPelle :)

Aus traumhaft schönem, pflanzlich gegerbtem Leder... Geräumig und elegant :) Yeeeeaaaaah ! :)

made in Germany...

 

 

HIER ein kurzer Film über die angeblich "MADE IN GERMANY" Spielsachen ...

 

Auf was ist dann noch Verlass ?

 

(^.^) 

 

 

 

 

 

 

GRZYBKI :)

Pilzchen :) Habe noch Herbst-Fotos gefunden :) 

Grzybki
Grzybki

* * * Alles Gute für das Neue Jahr ! * * *

Ich hoffe, Ihr seid richtig gut in das Neue Jahr gekommen :) 

Und was machen die alle guten VORSÄTZE für das 2013 ?

 

 (^.^)

 

 

 

 

Meine Börse bei Jimdo :)

Und ich freue mich sehr, das Euch die Börse gefällt ! Danke für die netten Kommentare bei Jimdo ! :) Bin gespannt, wohin die Reise für meinen kleinen Liebling in grün geht... :)

 

 

Jetzt weiss ich es : nach Amerika :)

Jimdo Adventskalender 2012

KHAFFEE ist wieder dabei ! Öffne jeden Tag ab 10 UHR Kalendertürchen, hinterlasse dort ein Kommentar und gewinne tolle Sachen von Jimdo-Nutzern ! :) Und an einem wunderschönen Tag gibt es auch etwas von KHAFFEE zu gewinnen ! :) Liebe Grüße und viel Spaß ! Heute hat es geschneit !!! :)

Armband aus Leder, Silber 925 und Leinen...

Lederarmband mit 925 Silber und Leinen.
Lederarmband mit 925 Silber und Leinen.

Neu im KHAFFEE-Laden : Armbänder :) Alle handgefertigt. Ich hoffe, sie gefallen Euch :) 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

Das Wetter ist so wunderschön heute ! Ein perfekter Herbsttag :) 

 

Geht mal spazieren  :) 

 

Viele liebe Grüße ^^

 

Süsses Kerlchen :)

Irgendwo in irgendeinem Zoo habe ich den süssen gefunden :) Sogleich bin ich ins Wasser gesprungen und dieses Foto gemacht...
Irgendwo in irgendeinem Zoo habe ich den süssen gefunden :) Sogleich bin ich ins Wasser gesprungen und dieses Foto gemacht...

 

... Hätte ich vielleicht gerne :) Hinter der Scheibe stand ich und habe den Sprung doch nicht gewagt... :)  Er schaut aber einfach entzuckend !

 

Alles Gute für Alle, die heute Geburtstag haben ! 

 

 

Cris Cosmo - Herzschlag :)

Was ist wenn das Leben nur ein Traum ist, den Jemand anders für Dich träumt ???
Was ist wenn das Leben nur ein Traum ist, den Jemand anders für Dich träumt ???

 

 

http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&v=631Hj52M4jw&NR=1

 

Ja :) So ist es :) 

Ab dem 07.09.2012 gibt es Mund zu Mund.

 

GELUNGEN !

 

Und was ich besonders gerne mag...

 

"Der Sommer kommt zurück" :) (Leider noch nicht online zu hören, also SCHNELL CD kaufen !!!

 

hier könnt Ihr sie bestellen :)

 

... und "Wach auf " 

 

und...

und... 

 

Was mag ich eigentlich nicht zu gerne??? :)

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 

 

 

Der letzte Sommertag ...

Was soll man dazu sagen, ausser :

 

"GENIEßT ES !!!"

Zum Glück haben wir heute ein wunderschönes Wetter :) Liebe Grüße an Euch ! 

Karolina

 

Verliebt in den Bodensee ...

Vor ein Paar Jahren hat es KLICK gemacht :)

 

Gestern gerade vom Urlaub zurück 

mir fehlt schon das Wasser ... 

 

- - - - - - - -   

Ab dem 01.09 bin ich wieder für Euch da :) Bestellte Sachen werden genäht und weggeschickt :) LG 

Karolina

Dieses Foto habe ich bei der Segelschule Wasserburg gemacht. Die Ortschaft ist traumhaft schön.
Dieses Foto habe ich bei der Segelschule Wasserburg gemacht. Die Ortschaft ist traumhaft schön.