KANU - Federtasche, Stiftetasche aus pflanzlich gegerbtem, IVN-zertifiziertem Leder (auch Bio-Leder)

49,00 €

  • es ist fertig oder ich nähe es für Dich
  • es wird für Dich innerhalb ca. 1-Woche nach Geldeingang fertiggestellt und dann versendet

...ODER DIREKT ZUR PAYPAL : 

Bitte wählen :

Federmäppchen aus butterweichem, IVN-zertifiziertem, pflanzlich gegerbtem Ecopell-Leder. 

 

Wunderschön. Minimalistisch. Ein Lieblingsstück. 

 

Verwendete Materialien: 

 

- pflanzlich gegerbtes, IVN-zertifiziertes Leder

- YKK Reissverschluß aus Metall silberfarben auf Baumwollband (100% Baumwolle)

- Jeans-Nähgarn aus 100% Baumwolle

- Niete aus Metall

- AURO Naturkleber, plastikfrei

 

In 2 Längen erhältlich : 22 und 24 cm, ca. 6 cm hoch

Es wird ein Mäppchen verkauft ohne Inhalt und Fotodeko. 

 

Die wunderschöne Farbe olifant grau ist das Ergebnis des pflanzlichen Gerbens, nicht gefärbt und dazu aus BIO-Lederhaut (!)  Also NATUR PUR :)

 

BITTE BEACHTET : Ecopell Leder ist ein Naturprodukt, es ist offenporig, besitzt Kratzer und Narben, auch unterschiedliche Pigmentierung. Mit der Zeit dunkelt das Leder auch nach. Das alles sind Zeichen für eine sehr hoche Qualität und Umweltfreundlichkeit des Leders und kein Mangel! Jedes Produkt ist somit ein Unikat, der mit der Zeit immer individueller wird. 

 

PLASTIKFREI

BIOLOGISCH ABBAUBAR

 

"An einem Standard für Naturleder arbeitet der IVN seit 2001. 

NATURLEDER ist der einzige Standard für Naturleder in Europa. Das Qualitätszeichen NATURLEDER IVN ZERTIFIZIERT bescheinigt den gelabelte Produkten ein sehr hohes Niveau an Ökologie und Qualität.

Dem IVN ist bei den von ihm zertifizierten Lederprodukten eine Qualität auf hohem technischen und ökologischen Niveau wichtig. Daher werden in der Richtlinie NATURLEDER IVN ZERTIFIZIERT alle Herstellungsstufen entlang der Prozesskette von der Rohware bis zum Verkauf und Gebrauch des fertigen Leders (nicht des verarbeiteten Lederprodukts) berücksichtigt.

Eine sinnvolle Einsparung von Ressourcen, Umwelt- und Gesundheitsschutz sowohl in der Produktion als auch während des Gebrauchs sowie die Gebrauchsfreundlichkeit stehen hierbei im Vordergrund. Die Produkte und ihre Herstellung werden aus verschiedenen Blickwinkeln beurteilt. Überprüft und dokumentiert werden die Umweltbelastung, einzelne Gefahrenstoffe sowie die Entsorgung und die Recyclingfähigkeit der Waren. Ein wichtiges Kriterium sind Gesundheitsaspekte. Diese werden einerseits in Bezug auf die Menschen, die die Produkte herstellen, als auch in Bezug auf diejenigen, die sie verwenden, betrachtet."

 

Quelle: naturtextil.de